Intensivtraining zahlt sich aus

Heute dürfen wir über Emilia Akin berichten, die vor Kurzem eine Woche zum Intensivtraining bei uns war. Emilia konnte mit „Sir Lanzelot“ bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier, nach der einen Woche Intensivtraining, gleich den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse L und ebenfalls den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse M erreichen.
Wir freuen uns, dass das Training Wirkung zeigt und wünschen Emilia weiterhin viel Erfolg.

Intensivtraining und Urlaub in einem

Vergangene Woche war es wieder soweit. Ein Teil der Familie Akin kam zu uns nach Debstedt zum Intensivtraining. Conny und Tochter Emilia waren schon öfter zum Training bei Pedro und auch dieses Mal war die Freude groß die Familie wieder zu treffen.
Neben dem täglichen Training konnte das Mutter-Tochter-Gespann sich am Strand entspannen und Sehenswürdigkeiten besuchen. Währenddessen kümmerte sich das Team um das Wohlbefinden von Pferd „Sir Lanzelot“.
Neben dem richtigen Training liegt uns auch das Wohlbefinden der Pferde am Herzen. Denn nur wenn das Gesamtpaket stimmt, kann man schnell Erfolge in der Ausbildung erzielen und weiterkommen.
Wie im Video zu sehen ist, genießt „Lancelot“ ein ausgiebiges Sandbad auf einem unserer Sandpaddocks.
Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch von Familie Akin!

Weiteres Intensivtraining beendet

Vor wenigen Wochen war Elisa Schettler mit ihrer Familie zu Besuch auf unserer Anlage. Sie blieb mit zwei Pferden für ein einwöchiges Intensivtraining. Die Familie hatte noch ein weiteres Pferd mit und nutzte die Zeit auch um die Umgebung bei einem entspannten Ausritt zu erkunden.
Wir hatten eine schöne Zeit mit der Familie und freuen uns schon auf das nächste Mal.

Intensivtraining und Urlaub in einem

Vor wenigen Tagen hatten wir Besuch aus Baden-Württemberg. Das Intensivtraining ging über 14 Tage. Mit jeden weiteren Tag Einzelunterricht in entspannter Atmosphäre, konnte man die Entwicklung von Pferd und Reiter beobachten.
Aber der Norden Deutschlands lockt nicht nur mit besten Trainingsbedingungen, sondern auch mit wunderschönen Feld- und Waldwegen, sowie die Möglichkeit eines Strand- und/oder Watt-Besuchs.
Wir sagen Danke für das Vertrauen und freuen uns schon auf das nächste Mal!

Schülerinnen auch dieses Wochenende wieder erfolgreich

Gleich drei Schülerinnen waren auf dem Reitturnier in Steinhausen erfolgreich. Lia Teichmann erreichte mit „Future Star“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Kandarre. In der gleichen Prüfung erreichte Evke Schröder mit „Zalando“ den 8. Platz. Chiara Meyer startete ebenfalls in Steinhausen. Sie gewann mit „Donato“ die Dressurprüfung Klasse A und die Dressurprüfung Klasse L auf Trense.
Marie Ehlen startete mit „Arts Deltano“ in Hannover. Sie erreichten den 5. Platz in der Pony-Dressurreiterprüfung Klasse A mit einer Wertnote von 8,1.
Wir freuen uns sehr mit den Reiterinnen und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Erste Turniererfahrungen

Gestern fand das Late Entry Elmlohe Dressur- Turnier statt. Dieses Turnier mit toller, entspannter Atmosphäre, zusätzlich bei besten Wetter, konnte sich auch Pedro nicht entgehen lassen. Um die jüngeren Pferde an Turniere zu gewöhnen und um die älteren wieder auf die Turniersaison vorzubereiten, nahm Pedro das Angebot des Turniers gerne in Anspruch.
Ausbildungspferd „Frandrokus“ konnte sich trotz fehlender Erfahrung suverän in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L präsentieren.
Auch Ausbildungspferd „Belle Fleur“ zeigte sich zufriedenstellend und erreichte den 6. Platz in der Dressurprüfung Klasse M**.
Wir bedanken uns bei allen Helfern und Freunden, die zum Anfeuern gekommen sind und freuen uns schon auf die kommenden Turniere.

Ausbildungspferde

Unsere Ausbildungspferde genießen auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Training. Wir freuen uns jeden Tag die Fortschritte unserer und der uns anvertrauten Pferde zu sehen.
Auf den Bildern sind nur 3 unserer Ausbildungspferde zu sehen. Die Bilder entstanden bei einem Videodreh. Regelmäßig machen wir Videos um den Fortschritt festzuhalten und um aktuelles Film-Material für die Verkaufspferde zur Verfügung zu haben.