Zurück aus der Verletzungspause

Unser „Fabi“ ist zurück im großen Viereck!
Wir freuen uns sehr über die Platzierung, aber noch viel mehr darüber, dass „Fabi“ wieder fit ist. Drei lange Jahre haben wir nichts unversucht gelassen und alles menschenmögliche für seine Gesundheit getan. Wir haben nie die Hoffnung aufgegeben, die Zeit investiert die nötig war und wurden am Ende belohnt.

Ausbildungspferd „Sultan“ erfolgreich unterwegs

Vergangene Tage konnte sich Ausbildungspferd „Sultan“ mit Pedro den Sieg in der Dressurpferdeprüfung Klasse L sichern. Sie erhielten eine Wertnote von 8,3. Aber bei einem Erfolg blieb es nicht. „Sultan“ erreichte auch in seiner allerersten Dressurpferdeprüfung der Klasse M gleich den 3. Platz, mit einer Wertnote von 8,1.
Wir freuen uns immer, dass unsere Ausbildungspferde kontinuierlich und sicher ihre Lektionen zeigen. Aber besonders, wenn sie diese Leichtigkeit auch auf dem Turnier demonstrieren.

Intensivtraining zahlt sich aus

Heute dürfen wir über Emilia Akin berichten, die vor Kurzem eine Woche zum Intensivtraining bei uns war. Emilia konnte mit „Sir Lanzelot“ bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier, nach der einen Woche Intensivtraining, gleich den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse L und ebenfalls den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse M erreichen.
Wir freuen uns, dass das Training Wirkung zeigt und wünschen Emilia weiterhin viel Erfolg.