Aktuelles

Ausbildungspferd überzeugt bei Stutenprüfung

Ausbildungspferd „France Gall“ absolvierte die Stutenprüfung in Elmlohe mit Verbandsprämie und 1a Preis. Die Tochter des Franziskus erhielt in den Grundgangarten jeweils 8,0 und eine 8,5 bei Rittigkeit Fremdreiter. Die dressurbetonte Stute von Züchter und Besitzer Dieter Erdmann genießt jetzt eine kleine Auszeit auf der Weide.
Wenn die besonderen Umstände es zulassen, freuen wir uns, diese elegante Stute auf kommenden Turnieren vorzustellen.

Zurück aus der Winterpause

Wir melden uns zurück aus der Winterpause. In den Wintermonaten wurden unsere Pferde schonend trainiert und auf die kommende Saison vorbereitet. Mit motivierten Pferden und neuen Partnern freuen wir uns auf eine spannende Turniersaison 2020.
Auch Pedros Schüler stehen wieder in den Startlöchern. Lia Teichmann konnte sich bei ihren ersten Starts der Saison wieder beweisen. Auf dem Reitturnier in Petersfehn erreichte sie mit „Futur Star“ den 2. Platz in der L-Dressur auf Kandare und mit „Callegro“ den 3. Platz in der A-Dressur. Eine Woche später konnte Lia sich zusammen mit „Future Star“ den Sieg in der L-Dressur auf Kandare in Dinklage sichern.
Wir freuen uns mit der Reiterin und sind schon gespannt auf die kommenden Turniere.

Last Minute-Geschenkidee

Ups! Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Was schenke ich meinen Liebsten bloß? Manchmal ist es gar nicht so einfach das Richtige zu finden.
Für alle Reiterinnen und Reiter haben wir eine Last Minute-Idee. Wie wäre es mit einem Gutschein für eine Unterrichtseinheit bei Pedro Pavao?
Sollten Sie Interesse oder Fragen haben, melden Sie sich einfach per Nachricht, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schlechtes Wetter kennen wir nicht

Unsere Ausbildungs- und Turnierpferde kommen (fast) immer raus. Ob Regen, Nebel oder Wind – eine Auszeit an der frischen Luft tut jedem gut. Um den Pferden genügend Bewegung und Abwechslung zu bieten, kommen sie neben der täglichen Arbeit auch in den Wintermonaten auf das Paddock. Entsprechend dem Wetter kommen die Pferde mit wetterfester Ausrüstung raus. Denn: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!

Sportpferde scheren

Wie wir alle wissen kann starkes Schwitzen zu Störungen im Mineralhaushalt des Pferdes führen. Deswegen sollten Pferde, die in den Wintermonaten häufig und stark schwitzen, geschoren werden.
All unsere Ausbildungs- und Turnierpferde die täglich arbeiten, werden bei uns geschoren. Denn der kurze Pelz fördert die Wärmeabgabe während des Trainings und beschleunigt die Erholung. So kommen die Pferde nicht so schnell ins Schwitzen und können weiter motiviert am Training teilnehmen.
Nach dem Scheren werden die Pferde bei uns gründlich mit warmen Wasser gewaschen und danach eingedeckt.
Unsere Jungpferde und Rentner werden nicht geschoren und behalten ihr Winterfell.

Schüler auch in der Hallensaison erfolgreich unterwegs

Heute freuen wir uns mit der erst 13-jährigen Maxie Magdalena Lohmann, die sich mit ihrer Stute „Queen Bee“ gleich in ihren ersten A-Dressuren platzieren konnten. Das Paar erreichte in der Dressurreiterprüfung Klasse A den 4. Platz, mit einer Wertnote von 7,2 und in der Dressurprüfung Klasse A den 3. Platz, mit einer Wertnote von 7,3. Wir gratulieren der Reiterin und wünschen weiter viel Erfolg.

Pedros Schülerinnen weiterhin auf Turnieren platziert

Wieder einmal dürfen wir uns mit Lia Teichmann freuen. Lia konnte auf dem Reitturnier Bösel mit „Future Star“ den 7. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense erreichen. Ebenfalls mit „Future Star“ erreichte Lia auf dem Reitturnier Brookmerland in der Dressurprüfung Klasse L den 3. Platz und in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense siegte das Paar mit einer Wertnote von 8,0.
Genauso sehr dürfen wir uns mit Chiara Meyer freuen. Chiara erreichte mit „Donato“ in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense den 2. Platz und ebenfalls den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Kandare, auf dem Reitturnier Brookmerland.
Wir gratulieren den Reiterinnen und drücken auch für die Hallensaison die Daumen.

Reitschüler immer dabei

Und schon wieder können wir uns mit Pedros Schülerinnen freuen. Evke Schröder konnte mit „Zalando“ in der Dressurprüfung Klasse L in Hooksiel den 5. Platz mit einer Wertnote von 7,3 erreichen. Und Lia Teichmann konnte ebenfalls in Hooksiel, die Dressurprüfung Klasse L mit „Future Star“ und einer Wertnote von 8,0 gewinnen.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen über die gelungenen Ritte und besonders über die hohen Wertnoten. Weiter so!