Aktuelles

Schüler auch in der Hallensaison erfolgreich unterwegs

Heute freuen wir uns mit der erst 13-jährigen Maxie Magdalena Lohmann, die sich mit ihrer Stute „Queen Bee“ gleich in ihren ersten A-Dressuren platzieren konnten. Das Paar erreichte in der Dressurreiterprüfung Klasse A den 4. Platz, mit einer Wertnote von 7,2 und in der Dressurprüfung Klasse A den 3. Platz, mit einer Wertnote von 7,3. Wir gratulieren der Reiterin und wünschen weiter viel Erfolg.

Pedros Schülerinnen weiterhin auf Turnieren platziert

Wieder einmal dürfen wir uns mit Lia Teichmann freuen. Lia konnte auf dem Reitturnier Bösel mit „Future Star“ den 7. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense erreichen. Ebenfalls mit „Future Star“ erreichte Lia auf dem Reitturnier Brookmerland in der Dressurprüfung Klasse L den 3. Platz und in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense siegte das Paar mit einer Wertnote von 8,0.
Genauso sehr dürfen wir uns mit Chiara Meyer freuen. Chiara erreichte mit „Donato“ in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense den 2. Platz und ebenfalls den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Kandare, auf dem Reitturnier Brookmerland.
Wir gratulieren den Reiterinnen und drücken auch für die Hallensaison die Daumen.

Reitschüler immer dabei

Und schon wieder können wir uns mit Pedros Schülerinnen freuen. Evke Schröder konnte mit „Zalando“ in der Dressurprüfung Klasse L in Hooksiel den 5. Platz mit einer Wertnote von 7,3 erreichen. Und Lia Teichmann konnte ebenfalls in Hooksiel, die Dressurprüfung Klasse L mit „Future Star“ und einer Wertnote von 8,0 gewinnen.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen über die gelungenen Ritte und besonders über die hohen Wertnoten. Weiter so!

Erfolgsserie geht weiter

Heute freuen wir uns wieder mit Zwei von Pedros Schülerinnen. Als erstes freuen wir uns mit Evke Schröder. Evke konnte auf dem Reitturnier Jever mit „Zalando“ in der Dressurprüfung Klasse L den 4. Platz erreichen. Außerdem freuen wir uns mit Lia Teichmann, die ebenfalls auf dem Reitturnier Jever erfolgreich war. Lia konnte mit „Future Star“ die Dressurprüfung Klasse L auf Trense und auf Kandare gewinnen. Lia gewann einen Gutschein für eine Reitstunde bei Pedro.
Dieser Gutschein für eine Trainingseinheit auf Pedros Anlage, ist einer von dreien die Pedro als Ehrenpreis zur Verfügung gestellt hat. Wir freuen uns schon darauf die Gewinner dieser Gutscheine bei uns begrüßen zu dürfen.
Den erfolgreichen Reiterinnen gratulieren wir und wünschen auch für den Rest der Saison noch viel Erfolg.

Ausbildungspferde platziert

Etwas verspätet möchten wir euch heute von Pedros jüngeren Ausbildungspferden erzählen. Die ersten Turniere waren noch aufregend, doch mittlerweile kommt die Routine.
Ausbildungspferd „Frandrokus“ konnte sich auf der PLS Schwanewede den 6. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse L sichern. In Elmlohe erreichte der „Franziskus“-Sohn zusammen mit Pedro den 3. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse A und ebenfalls den 3. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse L.
Ausbildungspferd „Fernandez“ konnte mit Pedro auf dem gleichen Turnier den 3. Platz in der Reitpferdeprüfung erreichen. Und auch Ausbildungspferd „Sultan“ konnte sich platzieren. Der Sohn des „Sarotti Mocca-Sahne“ erreichte ebenfalls mit Pedro den 2. Platz in der Reitpferdeprüfung.
Wir sind besonders stolz auf die Leistung unser noch jungen Ausbildungspferde und wollen ihnen weiterhin ohne Druck und Stress den Turnieralltag näher bringen.
Nach den Turnieren konnten sich die Pferde ihren täglichen Wellnessritual widmen und wälzten sich genüsslich in der Sonne.

Antonia Berg wird Landesmeisterin 2019

Vergangenes Wochenende konnte Pedros Schülerin Antonia Berg mit ihrem Pferd „Canadian Summer Dream“ die Bremer Landesmeisterschaften für sich entscheiden. Antonia erhielt in der Mittleren Tour Dressur den Landesmeisterschaften-Titel.
Außerdem konnte das Paar auch noch den 4. Platz in der Dressurprüfung Klasse M* erreichen.
Seit ein paar Wochen ist Antonia mit ihrem Pferd schon zum Intensivtraining bei Pedro und konnte einmal mehr beweisen, dass Fleiß sich auszahlt. „Carnadian Summer Dream“, genannt „Viktor“, konnte nach dem anstrengenden Turnier sein tägliches Wellnessprogramm auf der Anlage von Pedro genießen.
Wir sind stolz auf unsere Toni und ihren „Viktor“ und wünschen ihnen weiterhin so viel Erfolg!

Schülerinnen auch weiterhin erfolgreich

Heute dürfen wir uns mit Lea Rickels freuen. Sie erreichte mit „Luna“ in der Dressurreiterprüfung Klasse M auf dem Reitturnier in Wilhelmshaven den 4. Platz. Weiter freuen wir uns mit Lia Teichmann, die mit „Future Star“ den 4. Platz in der Dressurprüfung Klasse L ** in Timmel erreichen konnte. Auch freuen wir uns mit Marie Ehlen, die mit „Cooper“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse L ** auf dem Reitturnier in Schwanewede erreichen konnte. Und wir können uns auch mit Chiara Meyer freuen, die mit „Donato“ die Dressurprüfung Klasse L auf dem Reitturnier in Ihrhove gewinnen konnten.
Wir sind begeistert und wünschen den Reiterinnen auch weiterhin viel Erfolg!

Ausbildungspferd erhält 75 Prozent

Auch dieses Jahr konnte Pedro am Dobrock Turnier teilnehmen. Er konnte mit Ausbildungspferd „Belle Fleur“ in der Intermediaire I den 2. Platz erreichen. Und erreichte ebenfalls den 2. Platz in der Intermediaire I Kür. Besonders freuen wir uns über die 75,29% in der S** Prüfung. Ausbildungspferd „Belle Fleur“ durfte sich nach den Turnierstrapazen ihrem täglichen Wellnessprogramm widmen. „Belli“ konnte sich auf der Weide ausgiebig wälzen und genoss die Sonne auf ihrem Rücken. Wir danken unseren Freunden und Kunden fürs Anfeuern und freuen uns schon auf das nächste Turnier.

Schülerinnen siegen in Roffhausen

Mit Verspätung freuen wir uns heute mit Lea Rickels. Lea konnte auf den Reitturnier in Roffhausen mit „Luna“ die Dressurreiterprüfung Klasse M mit einer Wertnote von 7,4 gewinnen.
Des weiterein freuen wir uns mit Lia Teichmann, die ebenfalls Erfolge auf dem Reitturnier in Roffhausen erreiten konnte. Sie erreichte mit „Future Star“ den 3. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse L und gewann die Dressurprüfung Klasse L auf Kandare mit einer Wertnote von 8,2.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen, wünschen auch weiterhin viel Erfolg und ebenso gute Wertnoten.

Spannung bis zur letzten Minute

Lange Zeit konnte Pedro mit „Belle Fleur“ den 2. Platz im St.Georg Special* halten. Doch dann überzeugte Antonia Palma e Santos (ehemals Antonia Jacobsen) mit „Bon Chance“ und schubste Pedro vom 2. Platz.
Aber Zeit zum Ärgern gab es nicht. Schließlich gibt es nichts schöneres als fairen Sport unter Freunden. Wir gratulieren Antonia auch hier noch einmal zu ihrem gelungenen Ritt und freuen uns schon auf eine Revanche!

(Bild 1: Kampfansage zwischen Norwegen und Portugal, Bild 2: Große Freude mit Nuno Palma e Santos, Bild 3: Wir freuen uns auch mit der Konkurrenz)