Erfolgreiches Wochenende

Und schon wieder liegt ein erfolgreiches Wochenende hinter den Schülerinnen von Pedro. Wir dürfen uns mit Emilia Akin und ihren „Sir Lanzelot“ freuen. Das Paar gewann die Dressurprüfung Klasse M auf dem Reitturnier in Pirna-Jessen. Auch mit Simona Graudenz dürfen wir uns freuen. Sie konnte mit „Nimmerrando“ überzeugen. Das Paar gewann die Dressurprüfung Klasse A-Kür mit einer Wertnote von 8,2 und auch den Wesermünde Dressurcup 2021. Mit Antonia Berg dürfen wir uns ebenfalls freuen. Sie erreichte mit „Le Beau“ in der Dressurpferdeprüfung Klasse L den 2. Platz mit einer Wertnote von 7,7 auf dem Reitturnier in Schwanewede.
Wir gratulieren allen Reiterinnen nochmals ganz herzlich und freuen uns mit ihnen über ihre gelungenen Prüfungen.

(Bild 1: Emilia Akin, Bild 2: Simona Graudenz, Bild 3: Antonia Berg)

Und weiter geht’s…

Heute dürfen wir uns mit Emilia Akin freuen. Sie gewann mit ihrem Pferd „Sir Lanzelot“ die Dressurprüfung Klasse M* auf den Reitturnier Weißbach.
Aber auch Rubina Claasen ließ es sich nicht nehmen und gewann mit „Sam“ die Dressurprüfung Klasse M**. Außerdem erreichte das Paar ihre erste gemeinsame Platzierung in Klasse S. Sie platzierten sich auf den 7. Platz der Dressurprüfung Klasse S* auf dem Sommer-Dressur-Turnier Haren-Ems.
Wir gratulieren den Reiterinnen und freuen uns mit Ihnen über Ihre tolle Leistungen.

(Foto 1: Sir Lanzelot von Familie Akin / Foto 2: Rubina Claasen)