Und weiter geht’s…

Heute dürfen wir uns mit Emilia Akin freuen. Sie gewann mit ihrem Pferd „Sir Lanzelot“ die Dressurprüfung Klasse M* auf den Reitturnier Weißbach.
Aber auch Rubina Claasen ließ es sich nicht nehmen und gewann mit „Sam“ die Dressurprüfung Klasse M**. Außerdem erreichte das Paar ihre erste gemeinsame Platzierung in Klasse S. Sie platzierten sich auf den 7. Platz der Dressurprüfung Klasse S* auf dem Sommer-Dressur-Turnier Haren-Ems.
Wir gratulieren den Reiterinnen und freuen uns mit Ihnen über Ihre tolle Leistungen.

(Foto 1: Sir Lanzelot von Familie Akin / Foto 2: Rubina Claasen)

Elmloher Reitertage 2019

Auch dieses Jahr haben wir den Elmloher Reitertagen entgegen gefiebert und uns auf ein tolles Turnier gefreut. Und wir wurden nicht enttäuscht. Das Wetter war herrlich, die Plätze perfekt und der Sport war im Vordergrund. Pedros junge Ausbildungspferde zeigten sich allesamt sehr zufriedenstellend und mit Noten im 7er-Berreich. Ausbildungspferd „Belle Fleur“ konnte mit Pedro das Sprichwort „Drei mal ist Bremer Recht“ bestätigen. Die „Bonifatius“-Tochter ist im Besitz von Freya Henriette Forkert und Inga Forkert aus Bremen.
Pedro konnte sich mit „Belle Fleur“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse M**, den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse S* und den 3. Platz im St.Georg Special* sichern.
Wir hatten ein tolles Turnier, viele schöne Momente mit vielen lieben Menschen und möchten uns an dieser Stelle bedanken. Wir danken unsern Kunden und Freunden für das Mitfiebern am Viereck und bei Antonia Berg für ihre tatkräftige Unterstützung.

Wieder mit Ausbildungspferden platziert

Vergangenes Wochenende konnte Pedro mit Ausbildungspferd „Belle Fleur“ im St. Georg Special den 6. Platz in Schwanewede erreichen. Und mit Ausbildungspferd „Lolita Lempica“ den 9. Platz im Prix St. Georg ebenfalls in Schwanewede erreichen.

 

Erfolgreiches Wochenende auch für Pedro

Vergangenes Wochenende erhielt Pedro auf dem Verden International-Turnier mit „D’Artagnan“ den 8. Platz im FEI Grand Prix Special.
Wir freuen uns, dass Pedro sein Können auch bei Konkurrenz aus aller Welt demonstrieren konnte und sind schon gespannt auf das nächste Turnier.

Artikel in der Nordsee Zeitung

Heute berichtete die Nordsee Zeitung über Pedros zwei Starts und zwei Siege auf dem Turnier des Dressurclubs Brunshausen. (Weiteres im Artikel)
Wir möchten Thekla Wichern nochmals für das gelungene Turnier danken und freuen uns schon auf das nächste Turnier des Dressurclubs Brunshausen.


(Foto © Nordsee Zeitung)

Platzierung beim Hamburger Derby

D’Artagnan und Pedro sind zurück vom Hamburger Derby. Trotz starker Konkurrenz sicherte sich Pedro den 8. Platz im Grand Prix Spezial.
Jetzt darf sich D’Artagnan auf der Weide, bei schönstem Wetter, entspannen und erholen. Seine kleine Freundin Emma leistet ihm dabei Gesellschaft.
Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns vor Ort oder live vor dem Bildschirm von Zuhause aus angefeuert haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Platzierung auf internationalen Turnier in Nizza

Vor toller Kulisse auf dem internationalen Turnier in Nizza (Frankreich) konnte Pedro sich vergangenes Wochenende den 5. Platz im Grand Prix und den 7. Platz im Grand Prix Special sichern.