Zusammenfassung der letzten Turniererfolge

Etwas verspätet wollen wir nun von Antonia Berg und Emilia Akin berichten. Antonia konnte sich auf dem vergangenen Turnier in Loxstedt mit „Le Beau“ gleich zwei Mal den 1. Platz sichern. Das Paar gewann die Dressurpferdeprüfung Klasse A mit einer Wertnote von 8,4 und die Dressurpferdeprüfung Klasse L ebenfalls mit einer Wertnote von 8,4.
Emilia konnte sich auf dem Turnier in Weißenbach gleich zwei Mal platzieren. Sie erreichte mit „Sir Lanzelot“ den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse M* und den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse M**. Außerdem war das Paar noch auf dem Reitturnier Seelitz erfolgreich. Sie erreichten den 6. Platz in der Dressurprüfung Klasse M**.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen und drücken weiterhin die Daumen.

Turniererfolge

In den vergangenen Tagen konnten sich Pedros Schülerinnen wieder behaupten.
Wir freuen uns mit Marina Mayer die mit „Loreley´s Herzensspiel“ in Tarmstedt erfolgreich unterwegs war. Das Paar erreichte den 8. Platz in der Dressurprüfung Klasse A** und den 4. Platz in der Dressurprüfung Klasse L. Außerdem freuen wir uns mit Emilia Akin die sich mit „Sir Lanzelot“ auf dem Reitturnier Auerbach-Sorga behaupten konnte. Das Paar sicherte sich den Sieg in der Dressurprüfung Klasse M*. Und wir freuen uns noch mit Lia Teichmann, die mit „Future Star“ ihr Können auf dem Reitturnier Brookmerland unter Beweis stellte. Das Paar holte sich mit einer Wertnote von 8,2 den Sieg in der Dressurprüfung Klasse M*.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen und wünschen weiterhin viel Erfolg.

(Bild 1: Marina Mayer, Bild 2: Emilia Akin, Bild 3: Lia Teichmann)

Team Pavao auch in Glinstedt vertreten

Dieses Mal können wir uns mit zwei Reiterinnen freuen, die in Glinstedt erfolgreich waren. Zuerst freuen wir uns mit Julia Kröncke, die mit „Duval“ die Dressurprüfung Klasse L gewinnen konnte. Und dann dürfen wir uns auch noch mit Marina Mayer freuen, die die Dressurreiterprüfung Klasse A mit „Loreley’s Herzensspiel“, mit einer Wertnote von 8,0, gewinnen konnte. Außerdem erreichte das Paar noch den 4. Platz in der Dressurprüfung Klasse L.
Wir gratulieren den Reiterinnen zu ihren Ritten und wünschen weiterhin viel Erfolg!

(Foto 1: Julia Kröncke, Foto 2: Marina Mayer)

Erfolgreiches Wochenende

Und schon wieder liegt ein erfolgreiches Wochenende hinter den Schülerinnen von Pedro. Wir dürfen uns mit Emilia Akin und ihren „Sir Lanzelot“ freuen. Das Paar gewann die Dressurprüfung Klasse M auf dem Reitturnier in Pirna-Jessen. Auch mit Simona Graudenz dürfen wir uns freuen. Sie konnte mit „Nimmerrando“ überzeugen. Das Paar gewann die Dressurprüfung Klasse A-Kür mit einer Wertnote von 8,2 und auch den Wesermünde Dressurcup 2021. Mit Antonia Berg dürfen wir uns ebenfalls freuen. Sie erreichte mit „Le Beau“ in der Dressurpferdeprüfung Klasse L den 2. Platz mit einer Wertnote von 7,7 auf dem Reitturnier in Schwanewede.
Wir gratulieren allen Reiterinnen nochmals ganz herzlich und freuen uns mit ihnen über ihre gelungenen Prüfungen.

(Bild 1: Emilia Akin, Bild 2: Simona Graudenz, Bild 3: Antonia Berg)

Erfolgreiches Wochenende

Wir freuen uns heute mit Lia Teichmann, die mit ihrem „Future Star“ in Jaderberg gleich zwei Mal ihr Können unter Beweis stellen konnte. Das Paar erhielt den 5. Platz in der Dressurprüfung M** und den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse M*.
Auch Emilia Akin hat das Wochenende genutzt. Sie erreichte mit ihrem „Sir Lanzelot“ den 5. Platz in der Dressurprüfung Klasse M* in Baschütz.
Aber auch Pedro ließ es sich nicht nehmen und erhielt zusammen mit Ausbildungspferd „Sultan“ den 2. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse M auf den schönen Elmloher Reitertagen.
Wir freuen uns mit allen Reitern über das erfolgreiche Wochenende.

Turniersaison erfolgreich angelaufen

Wieder einmal dürfen wir uns mit Lia Teichmann freuen, die sich zusammen mit ihrem Pferd „Future Star“ in den vergangenen Tagen platziert hat. Das eingespielte Paar startete in Hesel und wurde mit zwei Platzierungen belohnt. Lia erreichte in der M* Dressur den 3. Platz mit einer Wertnote von 8,0 und in der M** Dressur den 2. Platz mit einer Wertnote von 7,9.
Wir freuen uns mit der Reiterin und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Schülerin beendet die grüne Saison

Lia Teichmann beendete die grüne Saison mit dem Reitturnier Rastede-Nethen. Sie konnte sich mit ihrem „Future Star“ noch einmal in der Dressurprüfung Klasse M* den 3. Platz erreiten. Und in der Dressurprüfung Klasse M** erreichte das Paar den 5. Platz.
Wir gratulieren Lia zu ihrer gelungenen Saison, in der sie zahlreiche Platzierungen und Siege vorzuweisen hat.
Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison!

Pedros Schülerinnen wieder erfolgreich unterwegs

Vergangenes Wochenende konnte sich Lia Teichmann mit „Future Star“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse M und den 4. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse M in Vreschen Bokel sichern. Und Antonia Berg konnte sich mit „Canadian Summer Dream“ in der Dressurprüfung Klasse M den 6. Platz in Loxstedt sichern.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen und drücken weiterhin die Daumen.

Ausbildungspferde platziert

Etwas verspätet möchten wir euch heute von Pedros jüngeren Ausbildungspferden erzählen. Die ersten Turniere waren noch aufregend, doch mittlerweile kommt die Routine.
Ausbildungspferd „Frandrokus“ konnte sich auf der PLS Schwanewede den 6. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse L sichern. In Elmlohe erreichte der „Franziskus“-Sohn zusammen mit Pedro den 3. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse A und ebenfalls den 3. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse L.
Ausbildungspferd „Fernandez“ konnte mit Pedro auf dem gleichen Turnier den 3. Platz in der Reitpferdeprüfung erreichen. Und auch Ausbildungspferd „Sultan“ konnte sich platzieren. Der Sohn des „Sarotti Mocca-Sahne“ erreichte ebenfalls mit Pedro den 2. Platz in der Reitpferdeprüfung.
Wir sind besonders stolz auf die Leistung unser noch jungen Ausbildungspferde und wollen ihnen weiterhin ohne Druck und Stress den Turnieralltag näher bringen.
Nach den Turnieren konnten sich die Pferde ihren täglichen Wellnessritual widmen und wälzten sich genüsslich in der Sonne.

Schülerinnen auch weiterhin erfolgreich unterwegs

Wieder können wir uns mit Pedros Schülerinnen freuen.
Sabine Spohler erreichte in Ovelgönne den 2. Platz in der M* Dressur mit einer Wertnote von 7,5. Lea Kück konnte sich erneut in der A* Dressur gut präsentieren und erreichte ebenfalls den 2. Platz. Anne Schröder erreichte den 3. Platz in der L* Dressur und den 2. Platz in der M* Dressur. Und gewann so das Amateur-Reiter-Championat LK 3 & 4.
Wir gratulieren herzlich und freuen uns schon auf das nächste Turnier.

(Foto 1: Sabine Spohler, Foto 2: Lea Kück, Foto 3: Anne Schröder)