Pedros Schülerinnen wieder erfolgreich unterwegs

Vergangenes Wochenende konnte sich Lia Teichmann mit „Future Star“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse M und den 4. Platz in der Dressurpferdeprüfung Klasse M in Vreschen Bokel sichern. Und Antonia Berg konnte sich mit „Canadian Summer Dream“ in der Dressurprüfung Klasse M den 6. Platz in Loxstedt sichern.
Wir freuen uns mit den Reiterinnen und drücken weiterhin die Daumen.

Pedros Schülerinnen weiterhin auf Turnieren platziert

Wieder einmal dürfen wir uns mit Lia Teichmann freuen. Lia konnte auf dem Reitturnier Bösel mit „Future Star“ den 7. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense erreichen. Ebenfalls mit „Future Star“ erreichte Lia auf dem Reitturnier Brookmerland in der Dressurprüfung Klasse L den 3. Platz und in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense siegte das Paar mit einer Wertnote von 8,0.
Genauso sehr dürfen wir uns mit Chiara Meyer freuen. Chiara erreichte mit „Donato“ in der Dressurprüfung Klasse L auf Trense den 2. Platz und ebenfalls den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Kandare, auf dem Reitturnier Brookmerland.
Wir gratulieren den Reiterinnen und drücken auch für die Hallensaison die Daumen.

Schülerinnen auch weiterhin erfolgreich

Heute dürfen wir uns mit Lea Rickels freuen. Sie erreichte mit „Luna“ in der Dressurreiterprüfung Klasse M auf dem Reitturnier in Wilhelmshaven den 4. Platz. Weiter freuen wir uns mit Lia Teichmann, die mit „Future Star“ den 4. Platz in der Dressurprüfung Klasse L ** in Timmel erreichen konnte. Auch freuen wir uns mit Marie Ehlen, die mit „Cooper“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse L ** auf dem Reitturnier in Schwanewede erreichen konnte. Und wir können uns auch mit Chiara Meyer freuen, die mit „Donato“ die Dressurprüfung Klasse L auf dem Reitturnier in Ihrhove gewinnen konnten.
Wir sind begeistert und wünschen den Reiterinnen auch weiterhin viel Erfolg!

Schülerinnen auch dieses Wochenende wieder erfolgreich

Gleich drei Schülerinnen waren auf dem Reitturnier in Steinhausen erfolgreich. Lia Teichmann erreichte mit „Future Star“ den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse L auf Kandarre. In der gleichen Prüfung erreichte Evke Schröder mit „Zalando“ den 8. Platz. Chiara Meyer startete ebenfalls in Steinhausen. Sie gewann mit „Donato“ die Dressurprüfung Klasse A und die Dressurprüfung Klasse L auf Trense.
Marie Ehlen startete mit „Arts Deltano“ in Hannover. Sie erreichten den 5. Platz in der Pony-Dressurreiterprüfung Klasse A mit einer Wertnote von 8,1.
Wir freuen uns sehr mit den Reiterinnen und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Weitere Schülerin erfolgreich

Wir dürfen uns auch mit Antonia Berg freuen, die ebenfalls auf den Turnier vom Hubertus Reitverein Bremen e.V. erfolgreich war. Sie erreichte mit ihrem Pferd „Canadian Summer Dream“ den 4. Platz in der Dressurprüfung Klasse M. Wir gratulieren der Reiterin und wünschen auch weiterhin viel Erfolg.

Ausbildungspferd platziert

Auch vorletztes Wochenende konnte sich Pedro mit Ausbildungspferd „Belle Fleur“ platzieren. Sie erreichten den 3. Platz in der St. Georg Prüfung auf dem Reitturnier in Bremen. „Belle Fleur“ konnte sich nach dem Turnier bei schönstem Herbstwetter auf der Weide entspannen.

Schülerinnen erfolgreich in Bargstedt

Wir freuen uns mit Jette Ehlers, die mit dem Pferd „Sacre-Coeur“ den 2. Platz in der L Dressur mit der Wertnote von 7,4 erreichen konnte. Ebenfalls freuen wir uns mit Lea Kathleen Kück, die mit dem Pferd „Balibou’s little Boy“ den 4. Platz im Dressurreiter A mit einer Wertnote von 7,1 erreichte.
Wir wünschen auch weiterhin viel Erfolg.

Schülerinnen auch weiterhin erfolgreich unterwegs

Wieder können wir uns mit Pedros Schülerinnen freuen.
Sabine Spohler erreichte in Ovelgönne den 2. Platz in der M* Dressur mit einer Wertnote von 7,5. Lea Kück konnte sich erneut in der A* Dressur gut präsentieren und erreichte ebenfalls den 2. Platz. Anne Schröder erreichte den 3. Platz in der L* Dressur und den 2. Platz in der M* Dressur. Und gewann so das Amateur-Reiter-Championat LK 3 & 4.
Wir gratulieren herzlich und freuen uns schon auf das nächste Turnier.

(Foto 1: Sabine Spohler, Foto 2: Lea Kück, Foto 3: Anne Schröder)