Ausbildungspferd erneut erfolgreich

Auf dem Reitturnier Stubben-Brunshausen konnte Ausbildungspferd „Belle Fleur“ wieder überzeugen. Pedro konnte sich mit der Bonifatius-Tochter auf den 2. Platz in der Dressurprüfung Klasse S platzieren.
Es freut uns immer besonders, wenn sich unsere Ausbildungspferde platzieren und damit die Ausbildungsweise von Pedro bestätigen.

Erste Turniererfahrungen

Gestern fand das Late Entry Elmlohe Dressur- Turnier statt. Dieses Turnier mit toller, entspannter Atmosphäre, zusätzlich bei besten Wetter, konnte sich auch Pedro nicht entgehen lassen. Um die jüngeren Pferde an Turniere zu gewöhnen und um die älteren wieder auf die Turniersaison vorzubereiten, nahm Pedro das Angebot des Turniers gerne in Anspruch.
Ausbildungspferd „Frandrokus“ konnte sich trotz fehlender Erfahrung suverän in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L präsentieren.
Auch Ausbildungspferd „Belle Fleur“ zeigte sich zufriedenstellend und erreichte den 6. Platz in der Dressurprüfung Klasse M**.
Wir bedanken uns bei allen Helfern und Freunden, die zum Anfeuern gekommen sind und freuen uns schon auf die kommenden Turniere.

Ausbildungspferd platziert

Auch vorletztes Wochenende konnte sich Pedro mit Ausbildungspferd „Belle Fleur“ platzieren. Sie erreichten den 3. Platz in der St. Georg Prüfung auf dem Reitturnier in Bremen. „Belle Fleur“ konnte sich nach dem Turnier bei schönstem Herbstwetter auf der Weide entspannen.

Wieder mit Ausbildungspferden platziert

Vergangenes Wochenende konnte Pedro mit Ausbildungspferd „Belle Fleur“ im St. Georg Special den 6. Platz in Schwanewede erreichen. Und mit Ausbildungspferd „Lolita Lempica“ den 9. Platz im Prix St. Georg ebenfalls in Schwanewede erreichen.

 

Wieder erfolgreich in eigener Sache

Dieses Wochenende freuen wir uns mit Pedro, der mit Ausbildungspferd „Belle Fleur“ den 5. Platz im Prix St. Georg und den 9. Platz in der S Dressur auf dem Wingst-Dobrock-Turnier erreichen konnte.